Für
erfahrene
Praktiker
in der
Imkerei-
wirtschaft

Voraussetzungen zur Meister-Ausbildung:

Vollendetes 20. Lebensjahr zum Prüfungszeitpunkt.
Teilnahme am 320-stündigen Vorbereitungslehrgang.
Positive Beurteilung der Teilprüfungen.
Positive Beurteilung der MeisterInnenarbeit.
Positive Beurteilung der Buchführung.

Mindestens dreijährige Tätigkeit als Imkerfacharbeiter oder mindestens 7 jährige praktische Tätigkeit in der Bienenwirtschaft … nach Erfüllung der allgemeinen Schulpflicht … und hinreichende Befähigung der Betreuung von mindestens 40 Bienenvölkern nach Maßgabe der Lehrlingsausbildungs-Stelle und des Prüfungs-Vorsitzenden.

 

› Video › Informationen

geprüfter Meister

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.